Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 18. Januar 2016, 14:42

pfändbarer Teil des Einkommens in SKR 04 Buchen

Hallo,

wir stehen vor dem Problem, dass wir in Verbraucherinsolvenzverfahren im Kontenrahmen SKR-04 kein Konto "pfändbarer Teil des Einkommens" ansprechen/bebuchen können.

Das Konto erscheint schlichtweg nicht / es ist nicht vorhanden.

Als Notbehelf buchen wir auf "sonstige Erstattungen" , was jedoch nicht korrekt ist.

Wie müssen wir vorgehen, um das Konto ansprechen zu können?



Besten Dank für die Hilfe!

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Januar 2016, 16:37

Hallo FabInsO,

welchen Kontenrahmen verwenden Sie genau?
Sollten Sie den SKR04-InsO verwenden, so lautet das Konto "Schuldnereinkommen" (Konten 4010 bzw. 4011).

Gruß
Boris Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!

3

Dienstag, 19. Januar 2016, 08:50

Wir verwenden SKR 04 ab 2015 mit EA-Konten

In einer anderen Kanzlei wird der Kontenrahmen SKR04-InsO ab 2012 verwendet, da scheint es zu funktionieren. Diesen Kontenrahmen können wir jedoch nicht auswählen.

Das von Ihnen benannte Konto

4010 trägt bei uns die Überschrift "Forderungseinzug L.u.L. vorl. Verfahren"

4011 gibt es in unserem Kontenrahmen nicht.



Gruß

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. Januar 2016, 12:06

Guten Morgen FabInsO,

Sie haben völlig Recht, im SKR-04 ist dieses Konto nicht enthalten.
In Ihrem Falle wäre der Kontenrahmen "Verbraucherinsolvenzverfahren ab 2010" korrekt, hier ist das Konto 4430 "Lohn und Gehalt Schuldner - pfändbarer Anteil" enthalten.

Das Sie den SKR04-InsO nicht auswählen können, liegt vermutlich an den bereits vorhandenen Buchungen in einem bestehenden Verfahren, oder gibt es hierfür einen anderen Grund?

Wie sie nun jedoch im SKR-04 dennoch ihr gewünschtes Konto hinterlegen könnten, hilft ihnen gerne der Support weiter.

Gruß
Boris Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!

5

Dienstag, 19. Januar 2016, 16:21

Vielen Dank Herr Jungclaus,

ich werde mal mein Glück versuchen...

Schöne Grüße