Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:03

Aufrechnungen

Guten Tag,

in einem InsoV werden Erstattungen nicht ausgezahlt, sondern mit offenen Forderungen verrechnet. Welche Konten kann ich "benutzen"? Die Konten unter Auskehrungen und Abfindungen für Drittrechte erscheinen mir da nicht richtig.


Viele Grüße

cwbrother

2

Montag, 27. Oktober 2014, 15:41

Schönen guten Tag,

vielleicht könnten Sie Ihre Frage noch etwas konkretisieren. Was wurde aufgerechnet?

MfG

K. Nowak

3

Dienstag, 28. Oktober 2014, 09:09

Guten Morgen,

das Finanzamt hat Forderungen und diese wurden zum Teil mit Erstattungen aufgerechnet, so dass es zu keiner Zhl. an die Masse kam. Ich möchte diese Aufrechnung jetzt buchen. Weiß aber nicht so recht wie :(

Grüße

cwbrother

4

Freitag, 31. Oktober 2014, 14:31

Ich gehe davon aus, dass die Aufrechnung nur deshalb möglich ist, weil sich alles im Rahmen von Masseverbindlichkeiten abspielt, also für Zeiträume nach Insolvenzeröffnung bzw. § 55 Abs. 4 InsO.

Die einzelnen Geschäftsvorfälle müssen hierbei einzeln dargestellt werden.

Wenn das Finanzamt also z. B. eine Umsatzsteuererstattung für 10/2014 mit einer Umsatzsteuerzahllast 9/2014 verrechnet, buchen Sie einmal die Erstattung (3821XX) und einmal die Zahlung (3822XX). Eine Auskehrung aufgrund Drittrechten ist in diesem Fall ja nicht gegeben.

Ich hoffe, ich verstehe Ihren Sachverhalt richtig. Sonst müssten Sie diesen bitte einmal konkret schildern.

MfG

K. Nowak