Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RGSilberer

Neugieriger

  • »RGSilberer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Ansbach

Beruf: gepr. Bilanzbuchhalter (IHK)

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2014, 15:31

Kennzeichnung von Kontengruppen mit V oder M

Hallo Herr Jungclaus,

große Bereiche des SKR04-InsO sind in der Spalte Z mit den Buchstaben V oder M geschlüsselt obwohl diesen Konten keine Funktion zugeordnet ist. Bei der Schlüsselung mit V ist somit eine Anwendung von Buchungsschlüsseln unmöglich. Es erscheint folgende Fehlermeldung:

"Fur BU-Schlüssel, die einen Umsatzsteuersachverhalt definieren, muß eine Debitorenzahlung vorliegen oder ein Konto mit Zusatzfunktion 'M' oder 'keine' beteiligt sein."

1. Frage: Warum sind bei Kontengruppen mit 'leerer Funktion' trotzdem die Buchstaben V oder M geschlüsselt?

2. Wie kann ich in diesen Kontengruppen umsatzsteuerlich die richtigen Sachverhalte ansprechen, z.B. §13b ?

Für eine baldige Antwort wäre ich sehr dankbar.

R.Silberer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RGSilberer« (16. Juni 2014, 15:39) aus folgendem Grund: Fipptehler bereinigt


Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2014, 09:47

Guten Morgen Herr Silberer,

ich möchte Sie bitten, sich direkt an den Support von STP zu wenden.

Der SKR-InsO, so wie ihn der Fachausschuss freigibt, beinhaltet im Grunde lediglich die Kontonummer sowie die Kontenbezeichnung.

Wie dann im Nachgang diese Konten programmtechnisch geschlüsselt oder zugeordnet werden (z.b: Gliederung in einer E/A-Schlussrechnung, Schlüsselung für Vergütungsberechnung), obliegt den jeweiligen Softwareherstellern.

Gruß
Boris Jungclaus

RGSilberer

Neugieriger

  • »RGSilberer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Ansbach

Beruf: gepr. Bilanzbuchhalter (IHK)

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Juni 2014, 11:44

Hallo Herr Jungclaus,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Bei STP hatte ich schon angefragt, der Support dort konnte sich auch keinen Reim auf diese Einträge machen und verwies mich an das SKR-Inso-Forum. :-)

Ich werde mich also mit Ihrer Information wieder an STP wenden.

Grüße

Rüdiger Silberer

RGSilberer

Neugieriger

  • »RGSilberer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Wohnort: Ansbach

Beruf: gepr. Bilanzbuchhalter (IHK)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Juli 2014, 16:08

Das Handbuch von P3 ist in der Hinsicht leider nicht so aussagekräftig.

Es reicht bei diesen Vorfällen den BU-Schlüssel 94 zu verwenden.