Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. April 2012, 14:02

EA-Konto "Aufwandsentschädigung" Geschäftsführer

Hallo und guten Tag!

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten EA-Konto für folgenden Sachverhalt.

Es handelt sich um eine insolvente GmbH, dessen Geschäftsführer im Rahmen der Fortführung im Zeitraum des vorläufigen Verfahrens weiterhin Leistungen an die insolvente GmbH erbringt. Ferner werden die materiellen sowie immateriellen, verwertbaren Vermögenspositionen nach Eröffnung von ihm übernommen.

Im Rahmen der vorläufigen Verwaltung ist er nicht mehr Angestellter der GmbH, sondern erbringt seine Leistung gegenüber der insolventen GmbH "auf Rechnung" und erhält hierfür einen vereinbarten Betrag.

Welches EA-Konto des SKR04-InsO (winsolvenz.p3) ist für solche Sachverhalte angedacht?

Vielen Dank!

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. April 2012, 15:14

Schönen guten Tag Herr Lauxen,

nach Ihrer Schilderung kämen m.E. folgende Konten in Betracht:
- 6303 XX "Fremdleistungen und Fremdarbeiten"
- 6306 XX "Insolvenzspezifische Fremdleistungen und Fremdarbeiten - Zeitmanagement".

Denkbar wäre aber auch die Anlage eines Unterkontos z.B. "6303 21" mit der Betitelung "Aufwandsentschädigung Geschäftsführung", sofern Sie diesen Aufwand gesondert in einer E/A-Schlussrechnung darstellen möchten.

Gruß
Boris Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!