Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 19. April 2013, 12:50

Fehlende Zuordnung z.B des Kontos 4005 30 in der Gliederung EA-SuSa-Liste (Makroeditor)

Hallo,



leider musste ich feststellen, dass die nachträglich installierten Konten (wie das Konto 4005 30 - Kassenbestands- und Guthabenübernahme nach IE - Abwicklung nicht in der Gliederung EA-SuSa-Liste enthalten sind.



Viele Grüße

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. April 2013, 13:45

Hallo Frau Merzdorf,

sie haben natürlich die Möglichkeit das Makro in P3 an dieser Stelle anzupassen ...
Entweder konaktieren Sie bitte den Support oder das Handbuch.

Gruß
Boris Jungclaus

3

Mittwoch, 21. August 2013, 12:57

Kontenzuordnung im Makro P3

Hallo Herr Jungclaus,

im Makro zum SKR-InsO stelle ich fest, dass dort (Ausgangssituation ist ein 6-stelliger Kontenrahmen) keine Bereiche definiert sind. Vielmehr wird hier immer ein einzelnes Konto einer Gruppe zugeordnet. So z.B. 3821.10 bis 3821.10(99) in der Gruppe E300 Sonstige Einnahmen. In Ihrem Beitrag (Antwort auf die Frage: "Kann ich im SKR-InsO zusätzliche/eigene Konten anlagen" v. 16.02.2012 schreiben Sie, dass hier für die neue Konten der Bereich xxxx.10 bis xxxx.19 genutzt werden kann. Auf der VID-Veranstaltung am 28.06.13 in Frankfurt wurde diese Möglichkeit auch von Herrn Möller-Fraund so beschrieben. Wenn ich heute auf der sechsten Stelle der Konten weitere neue Konten anlegen möchte, sind diese vom Makro nicht erfasst. Dies hätte zur Folge, dass ich in das bestehende Standardmakro eingreifen müsste. Ich habe Herrn Thesing (Hotline STP) auf dieses Problem angesprochen. Er konnte hier nur auf das SKR-Forum verweisen. Nach seiner Information, wurde das Makro nach Angaben des Gravenbrucher Kreises so hinterlegt? Stimmt dies so und wenn ja, warum wird nicht schon im Makro der Bereich xxxx.10 bis xxxx.19 hinterlegt?

Gruß - A. Haasen

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. September 2013, 08:26

Guten Morgen Herr Haasen,

das Makro wurde weder vom Gravenbrucher Kreis noch vom Fachausschuss SKR-InsO vorgegeben.

Es gab hier aber eventuell ein Interpretationsunterschied bzgl. der Kontenbereiche - dies werde ich im Rahmen der anstehenden Anpassungen zum Jahresupdate nochmal mit STP besprechen.
Ich gehe dann davon aus, dass eine mögliche Makroanpassung mit dem Jahresupdate erfolgen könnte.

Gruß
Boris Jungclaus

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher