Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Meyer.A.

Neuling

  • »Meyer.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Beruf: Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2012, 13:27

Konto für Forderungseinzug steuerfreie Lieferung und Leistung zb, Arzt

Hallo,

welches Konto verwendet man für den Forderungseinzug Lieferung und Leistung bei steuerfreien Einnahmen z.B. Insolvenz eines Arztes? Wir haben doch sehr oft Ärzte in der Insolvenz, bei denen wir die selbstständige Tätigkeit, Praxis fortführen.



Vielen Dank!



Mit freundlichen Grüßen



Antje Meyer

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. März 2012, 13:46

Hallo Frau Meyer,

sie haben völlig Recht, ein Konto "Forderungseinzug aus L.u.L. - steuerfrei" fehlt derzeit noch.
Ich nehme es gerne als Anregung zur nächsten Kontenrahmenanpassung auf.
Bis dahin könnten Sie sich bspw. mit dem Konto 4250 XX "Forderungseinzug aus L.u.L. - andere Steuersätze" behelfen, oder Sie legen alternativ in diesem Kontenbereich ein Unterkonto "Forderungseinzug aus L.u.L. - steuerfrei" an (z.B. 4250 21 für "Forderungseinzug aus L.u.L. - steuerfrei, Antragsverfahren (BF)".

Gruß
Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!

Meyer.A.

Neuling

  • »Meyer.A.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Beruf: Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. März 2012, 14:26

Ja genau wir haben erstmal das Konto 4250 XX gewählt.
Danke und Grüße

Antje Meyer

P.S. An die Kontenanlage habe ich mich noch nicht herangetraut. Wegen Einbindung und Bezug vergütungstechnisch.

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 21. März 2012, 15:40

bzgl. der Möglichkeit neue "Unterkonten" in P3 anzulegen vergleichen Sie bitte hier:

Gruß
Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher