Sie sind nicht angemeldet.

Baßfeld

Neugieriger

  • »Baßfeld« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Wesel

Beruf: Bilanzbuchhalter (IHK)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. Februar 2014, 17:39

Diverse Guthabenübernahmen von diversen Bankkonten zu verschiedenen Zeitpunkten der Insolvenz

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem! Ich habe ein Verfahren, da sind über mehrere Monate Bankguthaben von verschiedenen Banken und Konten auf das TK und AK ausgekehrt worden. Die Buchungen betreffen sowohl das vorläufige als auch das eröffnete Verfahren. Es handelt sich nicht um Fortführung der Konten, sondern um Auskehr von Erstbeständen, da erst im laufe des verfahrens alle Konten des Schuldners bekannt wurden, da diese sich teilweise im Ausland befanden.

Kann ich alle Erstüberträge auf das Konto 4005 xx buchen und dann die Zuordnung mit den Strukturziffern erledigen? Ich habe mal gelesen, dass nur Bankguthabenübernahmen vor IE oder mit Anmeldung auf das Konto 4005 xx gebucht werden dürfen und danach nicht mehr. Wie buche ich dann aber erste Guthabenübernahmen, wenn dass Konto erst im laufenden Verfahren aufgelöst und ausgekehrt wurde?

Bitte um schnelle Antwort und vielen Dank vorab!



Gruß

U. Baßfeld

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Baßfeld« (12. Februar 2014, 17:57)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher