Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 28. Juni 2013, 19:50

Auskehrungen für Drittrechte/Abfindungen für Drittrechte

Hallo,

was ist der Unterschied zwischen den Konten Auskehrungen für Drittrechte und Abfindungen für Drittrechte?

Für welche Sachverhalte empfiehlt sich welches Konto?

Danke,

Viele Grüße

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Juli 2013, 09:50

Guten Morgen Frau Koch,

eine Auskehrung liegt vor, wenn wir Gelder aus der Verwertung von Absonderungsgut vereinnahmt haben und dieses nun an den Absonderungsgläubiger weiterleiten.

Um eine Abfindung handelt es sich, wenn der Verwalter ohne eine Verwertung Zahlung an den Absonderungsgläubiger leistet, um den Vermögensgegenstand anschließend frei von Drittrechten im Bestand zu haben. Ob und wann anschließend verwertet wird, ist an dieser Stelle gleichgültig.

Gruß
Boris Jungclaus

3

Montag, 1. Juli 2013, 12:37

Guten Tag,

und unter welchem Konto verbuche ich die Auskehrung auf Abtretung des Arbeitseinkommens?

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Juli 2013, 15:26

Hallo Lehmann,

Sie könnten bspw. ein Unterkonto im Bereich 7526 00 anlegen, da es dort m.E. am ehesten Thematisch reinpasst - zumindest wenn man das Konto als "sonstige Vermögensgegenstände/Werte" betrachtet ...

Gruß
Boris Jungclaus