Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SKR-InsO Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. Januar 2016, 14:23

Schlussrechnungslegung mit SKR 04 Inso

Hallo Herr Jungclaus,
unser Problem ergibt sich folgendermaßen: wir legen die Schlussrechnung im vorläufigen Verfahren. Die Schlussrechnung der P3-Report # 6566 endet mit der Darstellung
Einnahmen - Ausgaben = bestenfalls der Geldkontenbestand z.B. mit € 7.500,00
das Hauptverfahren wird eröffnet und ein Jahr später erstellen wir den Schlussbericht.
Wir haben die Geldkonten beibehalten und auch die entsprechenden FIBU-Konten dafür weitergeführt, (P3 erlaubt das Selektieren der verschieden Verfahrensabschnitte)
In der Schlussrechnung im Report # 6566 wird der Geldkontenbestand nicht mehr aufgezeigt, P3 behilft sich mit dem Ausweis des übernommenen Geldkontenbestand in der Vergütungsberechnung und im Report für die Teilungsmassenberechnung. In der Schlussrechnung gibt es keine Buchung auf ein Einnahmekonto und somit erscheint der übernommene Geldkontenbestand jedesmal die Diskrepanz das hier Einnahmen - Ausgaben <= Geldkontenbestand
Vielleicht haben Sie eine Idee für eine elegante Lösung, der Verwalter würde sich gerne beim verfassen der Schlussrechnung auf den Report 6566 stützen und die Einnahmen und Ausgaben chronologisch darstellen. Kann man den Geldkontobestand nicht auch auf dem genannten Report #6566 anzeigen?

Ich bedanke mich im voraus und verbleibe

Boris Jungclaus

Foren-Moderator

Beiträge: 286

Beruf: Dipl. Betriebswirt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 22. Januar 2016, 09:23

Guten Morgen Frau Steinke,

wenden Sie sich freundlicherweise direkt an den Support, ich bin mir Sicher, die Kollegen haben da mögliche Lösungswege für Sie.

Gruß
Boris Jungclaus
STP Informationstechnologie AG
Sie. Wir. Gemeinsam stark!